International Weekend - AFS Camp

Hello friends, 

ich hatte vor etwa zwei Wochen mein AFS Camp (21.09-23.09). Das Wochenende mit all den anderen Austauschschülern war ziemlich lustig und hat mir total Spaß gebracht. Echt cool ist es auch so viele internationale Freundschaften zu schließen.
11 Nationen in einem Bild.

Die meisten Austauschschüler kannte ich schon von meinem ''Arrival Camp''. Ich habe mich voll gefreut alle wieder zu sehen. Unsere Tage nutzten wir um uns alle noch besser kennen zu lernen, mit Gruppenaufgaben und Spielen. Ich habe auch viele neue Schimpfwörter gelernt😅... 
Einer der ''Cabin'' in dem wir 16 Jungs geschlafen haben.
Als ich gehört habe, dass wir campen fahren, habe ich gedacht, dass wir irgendwo in der Wildness unsere Zelte aufschlagen und dort übernachten🌠⛺. Es hat sich aber heraus gestellt, dass wir in gemütlichen Hütten übernachteten, die sogar fließendes Wasser besaßen. Was mich sehr aufregte waren die ganzen Moskitos, da half auch kein Moskitospray😫(22 frische Mückenstiche).




Richtig cool war es auch, als wir eine Wanderung auf einen Berg machten. (ich glaube der Name, des Berges war "Chimney Hill"🌄) Mit unserer Wanderung mussten wir uns sehr beeilen, da wir den den Sonnenuntergang beobachten und natürlich auch schicke Bilder machen wollten🌞.


Die letzte Nacht war ein richtig schöner Abschluss😊. Wir saßen alle zusammen am Lagerfeuer und jedes Land performte einen Landes typischen Song. So gut wie jedes Land konnte ihre Hymne performen, doch wir Deutschen waren uns ein bisschen unsicher😅. Also wollten wir uns nicht blamieren und beschlossen ,,Atemlos" von Helene Fischer zu singen. Doch nichts desto trotz waren wir echt grottig, lag wohl an mir😅😂. 



Nach diesem Wochenende habe ich echt noch mal gemerkt, dass ich extrem froh bin ein AFS'er zu sein.😊 #afseffect
            





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vorstellung

Wohin geht's für mich???

Women's March