Trip nach Ocean City, Maryland 🌊

Hey friends,

ich bin am Atlantik gewesen!🐚 Meine Gastfamilie und ich besuchten Freunde in Ocean City übers Wochenende nach Thanksgiving. Außerdem tut es mir ganz doll leid, dass es lange kein Update mehr von mir gab. 😅
Freundin der Familie, meine Gastmutter und ich 😃.
Mittags nach dem ganzen Black Friday Shopping ging es für uns dann zum entspannen ans Meer  🌊😍. Nach einer 4 1/2 Stunden langen fahrt, sind wir endlich angekommen.
Strand von Ocean City
Direkt nach der Ankunft, sind wir in ein leckeres mexikanisches Restaurant gegangen. Ich kann allgemein jedem empfehlen, der das erste Mal in den USA ist, nicht nur in die Tex-Mex-Fastfoodketten zu gehen, sondern auch mal ein authentisches mexikanisches Restaurant zu besuchen. (Tex-Mex ist die Mischung aus Us-Amerikanischen und mexikanischen Essen, aber meistens viel fettiger.)
Ich liebe mexikanisches Essen 😍. Das sind übriges Enchiladas mit schwarzen Bohnen und Reis.


Richtig gemütlicher Wintergarten.

Das Ferienhaus, in dem wir wohnten, war eine Art von Reihenhaus. Es hatte direkten Zugang zum Wasser  🌊😀. Dafür, dass es so schmal gewesen ist, gab es genug Platz für 6 Personen in dem Haus.
Es war warm genug um die Füße ins Wasser zu halten.
Samstagmittag ging es dann endlich zum Strand (6 min Fußweg). Was eigentlich im Nachhinein echt krass ist 😆,  dass ich vor 3 Wochen noch bis zu den Knien tief im Wasser stehen konnte und jetzt an der ganzen Nordostküste Schnee liegt. 🌨




Am Sonntag Vormittag ging es dann schon wieder Nachhause. Es war echt mal wieder schön für mich (als Norddeutscher) am Meer zu sein. 

Geht es nur mir so, oder machen der Strand und das Meer euch auch so gute Laune? 😅

Ich hoffe ihr mochtet meinen diesmal etwas kleineren Post. 

Euer Joshua:)





Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vorstellung

Wohin geht's für mich???

Women's March