Veggie Thanksgiving🦃🍂+Black Friday Shopping 🛍️

Hey friends,

die letzte Woche war echt cool! Ich hatte die ganze Woche Thanksgiving-Break, also keine Schule 😀. Am Donnerstag habe ich überraschender Weise 😂 mein erstes Thanksgiving gefeiert, aber ein bisschen unkonventioneller, als vielleicht klassische amerikanische Familien.
Eineige unsere klassischen Thanksgiving Gerichte.

Was unser Thanksgiving etwas ungewöhnlich macht ist wahrscheinlich, dass es keinen richtigen Turkey🦃 (Truthahn) gab. Da meine Gastmutter genauso wie ich Vegetarier ist, gab es bei uns ''Fake Turkey'' aus Fleischersatz. Den Truthahn haben wir in einem ,,Siebenten-Tags-Adventisten Laden'' (Ein protestantischer Glaube, mit strengen Lebensmittelvorschriften.) gekauft. Außerdem wer Interesse an einem Blogpost über  "vegetarische/vegane Ernährung in den USA" hat, kann sich bald über einen sehr ausführlich verfassten post freuen.
Mein sehr dünn ausgerollter Apfelstrudel.
Da ich in meinen freien Tagen nicht allzu viel zu tun hatte, wollte ich meinen Gasteltern eine  Überraschung machen und backte einen Apfelstrudel. Ja, ich weiß Apfelstrudel kommt aus Österreich 🇦🇹, aber Apfelstrudel ist einer der Dinge, die echt gut kann. Denn das Meiste, dass ich bis jetzt für meine Gastfamilie kochte/backte ist mir nicht so gut gelungen... 😅
Mein fertiger Apfelstrudel 😋
Der Apfelstrudel hat meiner Gastfamilie und unseren Freunden, die mit uns Thanksgiving feierten so gut geschmeckt, dass ich die Ehre hatte die beiden Teige, für die "Crust" der typischen Thanksgiving-Kuchen zu machen. Das super einfache Rezept des Apfelstrudels gibt es auf Chefkoch.de.
Pekannuss-Kuchen
 Die Kuchen habe ich mit der Hilfe, der Nichte meiner Gastmutter gemacht.
Kürbis Kuchen
Meine Gastmutter ist eigentlich kein so großer Fan von Thanksgiving gewesen. Doch dieses Jahr  haben mein Gastvater, die Nichte meiner Gastmutter und ich den ganzen Tag in der Küche gestanden und das Essen für Thanksgiving zubereitet. Meine Gastmutter hat sich total darüber gefreut 😄. Wir drei waren ein echt eingespieltes Team 👌, dass muss man aber auch echt sein um überhaupt all die ganzen Gerichte zu schaffen, denn bei Thanksgiving geht es ums "essen bist zum geht nicht mehr...".

Für mich war es ein tolles Erlebnis all die neuen Traditionen kennen zu lernen und das leckere Essen zu verspeisen 😋.                    

Black Friday Shopping🛍️:

Ich muss sagen, das Black Friday shopping einer der Dinge ist, auf die mich sehr doll vor meinem Auslandsjahr gefreut habe. Black Friday ist der Tag, an dem man die meisten Schnäppchen im Jahr bekommt. (Außerdem ist er immer einen Tag nach Thanksgiving.) 
Ich bin in der Mall in meiner Stadt shoppen gegangen. 
Um 6:00 Uhr morgens bin ich mit der Nichte meiner Gastmutter zu Mall gefahren. Ich muss ehrlich sagen, dass ich mehr Menschen erwartet habe. Mir wurde aber auch gesagt, dass die meisten schon Donnerstagnacht auf Schnäppchen jagt gehen und das erklärte dann so einiges. 
Ich konnte unteranderem: eine Winterjacke, Parfum, Klamotten und eine Apple Watch ergattern.
Für mich hatte sich Black Friday total gelohnt! Nach dem Mittagessen ging es dann ans Meer, dazu mehr im nächsten Blogpost. 🌊

Ich hoffe euch gefällt dieser Blogpost. Außerdem allen, die das lesen einen schönen 1. Advent. 😀🎄
Euer Joshua


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vorstellung

Wohin geht's für mich???

Women's March